Unsere Platzregeln

Platzregeln des Golf-Park Dessau e.V.

1) Betreten und Benutzen auf eigene Gefahr.
 
2) Tages-Greenfee (nicht übertragbar) zuvor im Clubsekretariat oder an der Greenfee-Box lösen. Kontrolle während des Spielbetriebs . Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die doppelte Gebühr erheben müssen, falls Sie auf dem Platz keinen Zahlungsnachweis erbringen können.
 
3) Tageskarte ist sichtbar zu tragen!
 
4) Spielreihenfolge:
Wochentags: 2er vor 3er vor 4er
Wochenende: 4er vor 3er vor 2er
 
5) Greenkeeper und Pro haben im Spielbetrieb Vorrang.
 
6) Halten Sie die Golfanlage sauber.
 
7) Die Platzgrenze (Aus) ist durch weiße Pflöcke oder Zaun gekennzeichnet.
 
8) „Boden in Ausbesserung“ ist durch blaue Pflöcke oder weiße/blaue Sprühmarkierung gekennzeichnet. Von „Boden in Ausbesserung“ darf nicht gespielt werden.
 
9) Unbewegliche Hemnisse, die straflose Erleichterung nach Regel 24-2 erlauben sind:
-Bäume und Sträucher, die durch Pflöcke, Verbissschutz oder ein blaues Band markiert sind
-eingezäunte Anpflanzung
-Abschlagtafel, Abschlagmarkierung, Greifvogelsitz, Wegweiser
-Richtungsmarkierungen
 
10) Bewegliche Hemmnisse, die straflose Erleichterung nach Regel 24-1 erlauben sind:
-Entfernungsmarkierung
-Wasserhindernismarkierungen
-Steine im Bunker
-Steineimer im Bunker
 
11) Entfernungsmesser:
Spieler dürfen Entfernungsmesser, die ausschließlich Entfernungen anzeigen, verwenden. Dabei darf es zu keiner Spielverzögerung kommen.
 
12) Hunde sind auf dem Platz erlaubt. Sie müssen an der Leine geführt werden und Spuren von ihnen werden bitte beseitigt. Sie dürfen nicht mit auf das Grün oder in die Hindernisse.
 
13) Das Abschlagen von Abschlag 2 ist untersagt, wenn sich ein Zug nähert.
 
14) Das Betreten der Uferböschung, an der nur Kieselsteine oder Teichfolie betretbar sind, ist untersagt.